Keine
Versandkosten

innerhalb Deutschlands

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Kult Shirt

Nachahmung ist die höchste Form der Schmeichelei, sagte schon Emeli Mårtensson, die Designerin hinter dem unabhängigen Label 5Preview Italien – und gestaltete kurzerhand ein modifiziertes Chanel-Logo mit umgekehrtem Schriftzug auf einem weißen T-Shirt. Was sich so einfach ausnimmt, hat innerhalb von kürzester Zeit dazu geführt, dass sie sich innerhalb von nur ein paar Monaten eine nette Fangemeinde für ihre frechen Designs und coolen Slogan auf Shirts erarbeitet hat.

Ihre T-Shirts wurden sogar so beliebt, dass ein weiteres schwedisches Label begann, ihre Designs zu kopieren. Sie wird sich sicherlich darüber geärgert haben, dass es kein Urheberrechtsschutz für Mode gibt. Daran kann man also schnell ein Kultshirt erkennen: Dass es viele Nachahmer findet. Doch wie ein Kult Shirt entsteht, lässt sich weitaus schwieriger sagen. Wie werden Trends gesetzt, wer sorgt dafür, dass etwas zum Trend wird und etwas anderes nicht?

Originalität, Kreativität und Style liegen ja bekanntermaßen im Auge des Betrachters und so kann man nur Vermutungen darüber anstellen, was tatsächlich mal ein Kult Shirt werden wird und was nicht. Wir von Urban Stylistics führen T-Shirts im Sortiment, von denen wir überzeugt sind, dass sie früher oder später mal den Status eines Kult Shirts erreichen werden. Bei uns findet ihr nur Shirts von ausgewählten Designern aus den Trendmetropolen dieser Welt: Barcelona, London, Paris, New York. Deren Produkte sind in unserem Sortiment, weil sie unseren Qualitätsansprüchen genügen und wir diese hohen Qualitätsansprüche auch beibehalten wollen. Wir sind der Meinung, dass trendige, szenige Streetwear-Mode nur dann ihren Ansprüchen gerecht wird, wenn sie auch dauerhaft hohe Belastungen aushält, waschecht bleibt und so der Trägerin oder dem Träger über einen langen Zeitraum das Vergnügen an der Kleidung erhalten bleibt. Die bei Urban Stylistics vertretenen Modelabels sind allesamt junge, szenige Labels weitab vom Mainstream, deren Produkte gerade deshalb Kultcharakter besitzen – das eine oder andere Kultshirt wird also mit Sicherheit dabei sein…